Bedarf in der Wirtschaft

Das Internet ist seit 1995 zum Rückgrat der Vernetzung geworden und hat nahezu alle Aspekte des Wirtschaftens erfaßt.
Der Handel mit Waren, Dienstleistungen und Informationen mit Hilfe moderner Informations- und Kommunikationstechnologien verändert Märkte und Geschäftsprozesse der Unternehmen. Wertschöpfungsketten werden grundlegend neu definiert oder umgestaltet.

Dabei stellen sich zahlreiche Fragen
  • zu den Grundlagen des Wirtschaftens (beispielsweise Vertrauen, Sicherheit, Transaktionskosten) und
  • zu den Grundlagen der Gesellschaft (beispielsweise Kommunikation zwischen Staat und Bürger, Rechtsrahmen)

die von allen Teilnehmern am Electronic Commerce beantwortet werden müssen.

In einer ersten Aufschwungphase des Electronic Commerce ("New Economy Hype" von ca. 1997 bis März 2000) wurde deutlich, daß die Grundsätze nachhaltigen Wirtschaftens auch im Electronic Commerce beachtet werden müssen. Unternehmen sind also nach wie vor dazu aufgefordert, unter der Rahmenbedingung der ausreichenden Liquidität eine nachhaltig profitable Geschäftstätigkeit zu organisieren.

Dazu wird ein gutes Verständnis des Umfeldes ("Marktmodelle") und der Möglichkeiten unternehmerischen Handelns ("Geschäftsmodelle") benötigt, das aus der Analyse der
  • Transaktionsphasen (Information, Vermittlung, Verhandlung/ Vertragsabschluß und Abwicklung/ After Sales Support) und der
  • Akteure (B2B, B2C, B2A, A2C, C2C,...)

gewonnen werden kann.



Bedeutung für Telematiker

Telematiker benötigen daher Basiswissen zur Beantwortung der folgenden Fragen:
  • Wie kann Informations- und Kommunikations-technik eingesetzt werden, um eine wirtschaftlich erfolgreiche Geschäftstätigkeit zu organisieren?
  • Welche Architekturen und Technologien kommen dabei zum Einsatz?
  • Welche Risiken und gegensteuernden Maßnahmen gibt es beim Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnik im Unternehmen?

Antworten auf diese Fragen liefert die Veranstaltung "eBusiness-Onlinedienste" im Bachelorstudiengang Telematik. Die Inhalte sind im Modulhandbuch beschrieben.


Termine und Inhalte in diesem Semester

Access denied for user: 'p133379@172.16.0.0/255.240.0.0' to database 'Diverses'







Links

Für das Themengebiet der Veranstaltung sind die folgenden Links nützlich:

Wenn Sie weitere nützliche Links kennen, würde ich mich über eine kurze Nachricht freuen:

Link vorschlagen

Link
Warum nützlich?


© 2003-2017 | Prof. Dr. Armin Fricke